Nationalpark Plitvicer Seen – ein Paradies auf Erden

Wasserfälle an den Plitvicer Seen - Ausflugsziel vom Ferienhaus in Kroatien
Wasserfälle an den Plitvicer Seen - Ausflugsziel vom Ferienhaus in Kroatien

Weiß schäumende Wassermassen ergießen sich in stahlblaue Seen, in denen sich Fischschwärme tummeln. Raschelnde Laubdächer bieten Schutz vor der Sonne und der Himmel scheint mit der Wasserfläche einen Wettbewerb um das strahlendste Blau auszufechten. Wer einmal dieses Naturschauspiel an den Plitvicer Seen in Kroatien erleben durfte, der versteht, warum der Nationalpark auch als „Paradies auf Erden“ bekannt ist.

Wenn Sie z.B. ein Ferienhaus in Kroatien gebucht haben, sollten Sie sich dieses Wunder auf keinen Fall entgehen lassen. Unser Tipp: Planen Sie zumindest eine Übernachtung am Nationalpark Plitvicer Seen ein (Unterkunft bitte rechtzeitig vorher reservieren). Vor allem, wenn Sie den Ausflug mit Kindern machen möchten. Die zusätzliche Investition lohnt sich, denn Sie sparen ein Vielfaches an Nerven und können die Schönheit des Parks in aller Ruhe genießen.

Der größte Nationalpark Kroatiens – ein Paradies für Wanderer

Traumhaft schön: Die Wasserfälle der Plitvicer Seen
Die Wasserfälle strömen von den oberen zu den unteren Plitvicer Seen.

Auf mehreren Ebenen erstrecken sich einige der klarsten Seen Europas, dazwischen rauschen Wasserfälle. Zwischen dem obersten und dem untersten See besteht ein Höhenunterschied von stolzen 130 Höhenmetern. Holzwege durchqueren den Nationalpark, der seit 1979 zum Unesco Weltkulturerbe zählt. Eine Traumlandschaft für Wanderer. Es gibt zahlreiche Wanderrouten, die in Länge und Schwierigkeitsgrad variieren. Fans der Winnetou-Filme mit Pierre Brice werden einige der Schauplätze daraus wiedererkennen, da die Dreharbeiten zum Teil hier an den Seen stattfanden.

Ferienhaus in Kroatien? Dieser Auflug lohnt sich!

Übrigens: Zwischen den verschiedenen Eingängen zum Nationalpark verkehren Shuttlebusse, die im Eintrittspreis bereits enthalten sind, sodass Sie jederzeit bequem an Ihren Ausgangspunkt zurückkehren können, je nachdem, welcher Eingang für die Rückkehr zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Kroatien am günstigsten liegt. Festes Schuhwerk – am besten Trekking- oder Wanderschuhe – ist jedoch auf jeden Fall Pflicht.

Im Park und an den Eingängen gibt es Möglichkeiten zum Imbiss. Wenn Sie eine längere Wanderung planen, sollten Sie aber auch etwas kräftigenden Proviant im Gepäck haben. Falls Sie nicht so gut zu Fuß sind, können Sie auf einer Rundfahrt mit dem Touristen-Zug trotzdem einen Eindruck von der atemberaubenden Schönheit der Plitvicer Seen erhalten.

 

Holzpfade durch die Plitvicer Seen
Holzpfade führen durch den Nationalpark.

Familienausflüge an die Plitvicer Seen

Wenn Sie mit Babys oder Kleinkindern unterwegs sind, sollten Sie am besten eine Trage mitnehmen für den Fall, dass die Zwerge müde werden. Die Holzstege sind für Kinderwagen eher nicht geeignet. Außerdem sollten Sie sich die Aussicht nicht entgehen lassen, die sich Ihnen bietet, wenn Sie die höheren Ebenen erkunden. Diese sind über teilweise steile Treppen und Wege erreichbar. Für den Aufstieg werden Sie aber mit atemberaubenden Eindrücken und unvergleichlichen Fotomotiven belohnt. Ein wachsames Auge auf die Kleinen ist allerdings unerlässlich, da die Seen nicht eingezäunt sind und die wenigsten Stege über ein Geländer verfügen.

Größere Kinder werden ihren Spaß an der reichen Tierwelt der Plitvicer Seen haben. Mehr als 150 Vogelarten, über 300 bekannte Schmetterlingsarten und seltene Säugetiere wie Luchse, Wildkatzen oder sogar Braunbären sind hier zuhause. Auch wenn Sie nicht alle der scheuen Waldbewohner persönlich zu Gesicht bekommen werden – ihre Spuren sind mit etwas Aufmerksamkeit überall zu entdecken. Sie können auch im Vorfeld eine geführte Tour buchen und sich die Wunder des Parks von einem Experten zeigen lassen.

Lassen Sie es sich auf keinen Fall entgehen, die „Winnetou-Höhle“ Supljara im unteren Teil des Nationalparks zu erklimmen. An heißen Tagen willkommene Kühle und in jedem Fall ein atemberaubender Ausblick.

Enten und Forellen in den Plitvicer Seen
Enten und Forellen in den Plitvicer Seen

Plitvicer Seen mit Hund – was Sie beachten müssen

Obwohl die Plitvicer Seen ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen sind, verteilen sich die Besucher für gewöhnlich gut auf die knapp 300 Quadratkilometer des Nationalparks, sodass Sie die Schönheit und Ruhe der Natur entspannt genießen können. Gerade in der Hauptsaison kann es jedoch stellenweise zu Menschenansammlungen auf den Holzpfaden kommen.

Dies sollten Sie bedenken, wenn Sie den Urlaub im Ferienhaus in Kroatien mit einem Hund geplant haben. Hunde, die leicht nervös werden, wenn es eng wird, werden an solchen Verhältnissen keinen Spaß haben. Ansonsten eignen sich die Waldwege jedoch hervorragend für Ausflüge mit Ihrem Vierbeiner, zum Schutz der Tierwelt müssen Hunde allerdings an der Leine gehalten werden.

Werfen Sie im Zweifel einen Blick in den Ferienkalender und wählen Sie einen Zeitraum in der ruhigeren Nebensaison oder die frühen Morgenstunden, bevor die Touristenbusse ankommen. Dann haben Sie den Park fast für sich allein.

Familienausflug an die Plitvicer Seen mit Hund
Die Plitvicer Seen sind perfekt für einen Familienausflug – auch mit Hund.

Neue Perspektiven: Eine Tour mit dem Boot

Einen ganz neuen Blick auf die Schönheit der Landschaft erhalten Sie, wenn Sie den Kozjak-See mit der Elektro-Fähre überqueren (im Eintrittspreis bereits enthalten). Je nachdem, welche Route Sie wählen, ist die Bootstour fester Bestandteil der geplanten Strecke. Und es lohnt sich – gerade für Kinder ist die Bootsfahrt meist ein Höhepunkt des Park-Besuchs.

Oder mieten Sie ein Ruderboot und kreuzen Sie auf eigene Faust über den See. Den Bootsverleih erreichen Sie am besten, wenn Sie den Haupteingang benutzen. Unser Tipp: Halten Sie im glasklaren Wasser Ausschau nach den zahlreichen Forellenarten, die den See ihr Zuhause nennen.

Mit dem Boot auf den Plitvicer Seen
Mit der Elektrofähre können Sie den Kozjak-See überqueren.

Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage des Nationalparks.

Buchen Sie jetzt eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an den Plitvicer Seen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen